12 Restaurants laden ein.
Monika Pohl

Die Goldschmiedemeisterin mit ihrem Team ist bei der Arbeit in ihrer Goldschmiede am Wasserturm stets auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen. Die Ideen für ihre Arbeiten finden sie überall – ein Blick in die Sterne reicht. »Wenn ich mich in einen Edelstein verliebe, überlege ich, wie ich ihn am besten in Szene setzen kann« erzählt Monika Pohl begeistert. Mit bemerkenswerter Gradlinigkeit gepaart mit dem Mut, Dinge konsequent auszukosten, entstehen moderne und klassische Kostbarkeiten, die der Trägerin schmeicheln und ihre Persönlichkeit unterstreichen.

Jedes Detail ist mit Liebe gearbeitet – auch die Verschlusskonstruktionen oder Rückseiten der jeweiligen Schmuckstücke. Sie sollen mit dem Schmuckstück zu einer Einheit verschmelzen. Auf ein Höchstmaß an handwerklicher Verarbeitung und technischem Können legen Monika Pohl und ihr Team viel Wert. Sie verzichten bewusst auf Gussformen, aber schmieden, walzen, prägen, granulieren und ziselieren. Oder bedienen sich spezieller ›Schnittmuster‹, die für einzelne Stücke eigens erarbeitet und umgesetzt werden. So entstehen prächtige und außergewöhnliche Unikate.

Die Goldschmiede am Wasserturm steht für edle Materialien und einmalige Formen zum Verlieben, mit dem Anspruch, so außergewöhnlich zu sein wie die Trägerin selbst.


Rhein-Neckar 2017

Enthält 7% Mehrwertsteuer
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

36,00 €


Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.