TasteTwelve 2018 ist da.
Der böse Chinese im Medienhafen
Die chinesische Küche gilt als eine der gesündesten­ und raffiniertesten weltweit. Einzigartig in Düsseldorf sind die vom bösen Chinesen selbst hergestellten ­Nudeln, die zu langen und dünnen Fäden ausgezogen werden.
Chefkoch Wang hat diese­ Kunstfertigkeit in Lanzhou im Norden Chinas erlernt. Damit wird schon die Zubereitung in der offenen Showküche zu einem Erlebnis. Doch was wären die Nudeln ohne die Saucen, besonders schmackhafte Mischungen, die im bösen Chinesen obendrein hausgemacht sind. Alle Saucen, wie auch die uns als unvergesslich aufgefallene Hoisin Sauce, werden eigenhändig gemischt – quasi ein streng gehütetes Familien­rezept und Firmengeheimnis, die sämtlichen Fisch und Fleischgerichten oder den Hühnerspießen ihren eigenen und unverwechselbaren Geschmack verleihen.
Art der Küche
chinesisch
Speisenart
à la Carte
Eröffnet
2014
Plätze
100 + 120 Terrasse
Lieblingsgericht des Chefkochs
Wo Ai Fin Ju – Lieblingsessen des Genossen Hu Jin Tao (Hühnerbrust mit Gemüse)
Öffnungszeiten
Mo–Sa: 12:00–15:00 Uhr und
17:30–24:00 Uhr
So: 12:00–24:00 Uhr
Küche: bis 22:30 Uhr geöffnet
Adresse
Zollhof 13, 40221 Düsseldorf
Haltestelle
Erftstraße / Grand Bateau
Telefon
0211-303 378 87


Düsseldorf 2018

Kostenloser Versand
Lieferzeit: 3-6 Werktage

36,00 €

inkl. MwSt.


Ihr Einkaufswagen

Gesamt
Versandinformationen an der Kasse.